Cottbuser Ostsee

0,00 Gewicht: 16g

Orientierungsplan für den Cottbuser Ostsee: wie kommt man zu Fuß, mit dem Rad, mit dem öffentlichen Bus oder mit dem Pkw zum entstehenden Cottbuser Ostsee und was gibt es dort schon zu sehen Format A4 - wird einmal geknickt für den Versandt

Erlebnispaddeln auf der Spree von Cottbus bis in den Spreewald

0,00 Gewicht: 32g

Die Stadt Cottbus hat gemeinsam mit den Kanuten vom Lok RAW Cottbus e. V. eine Wasserwanderkarte mit speziellen Tourentipps herausgegeben. Vier ausgewählte Routen auf der Spree und dem Hammergraben sollen die CottbuserInnen, aber auch Wasserwanderer aus dem Spreewald ansprechen und dafür begeistern, nach Cottbus zu kommen und die Natur unmittelbar auf dem Wasser zu erleben. Die Spree von Cottbus in den Spreewald ist in eine Richtung befahrbar und gilt als Geheimtipp, denn die teils flotte Strömung der Spree, die Bootsgassen und Sohlschwellen verleihen dem Flusslauf eine sportliche Note und sorgen für ein spritziges Paddelvergnügen. Die Tour bietet dadurch eine attraktive Abwechslung zum beschaulichen Dahingleiten auf den Spreewaldfließen.

Wandertouren im Landkreis-Dahme Spreewald

0,00 Gewicht: 55g

Natürlich und vielfältig – so präsentiert sich die Tourismusregion Dahme-Spreewald. Ausufernde Seen, Flüsse und Kanäle, gesäumt von weiten Wäldern und ursprünglicher Natur machen den Reichtum der einzigartigen Landschaft von Berlin bis in den Spreewald aus. Malerische Wanderrouten führen quer durch den Naturpark Dahme-Heideseen und das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald. In der 41 seitigen Broschüre finden sie 17 Wandertourenvorschläge. 

Wasser erleben Dahme-Seenland Tourentipps Rad, Boot und Wanderschuhe

0,00 Gewicht: 11g

Die Tourentippkarte beschreibt Rad, Wander und Bootstouren zwischen dem Großen Müggelsee und dem Köthener See. 

Der Paul-Gerhardt Weg - Ein Wanderweg zwischen Berlin und dem Spreewald

0,00 Gewicht: 11g

Auch Wanderer, die die Natur lieben, werden auf dem Paul-Gerhardt-Weg reichlich beschenkt. Interessante Orte und Naturlandschaften erwarten den Wanderfreund. Der Paul-Gerhardt-Weg kann sowohl von erfahrenen, sportlichen Wanderern, als auch von Wanderanfängern Natur- und Kulturfreunden gelaufen werden. Die gesamte Strecke ist in Etappen aufgeteilt, die wiederum in Teilstrecken aufgeteilt werden und so individuell geplant und gelaufen werden können. Zudem sind alle Etappen und Teilstrecken so gewählt, dass deren Anfang- und Endpunkte bequem und gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem PKW erreicht werden können. Daher ist es auch denkbar, den Weg über einen längeren Zeitraum, jeweils tage- und etappenweise zu begehen.

Flyer mit Etappenvorschlägen

Industriekultur der Region Bautzener Oberland und Westlausitz

0,00 Gewicht: 14g

Faltbroschüre zum Industriekultur:
Die Oberlausitz ist eine ländliche Region. Aber nicht nur das bäuerliche Leben hat die Siedlungen und Landschaften hier in den vergangenen Jahrhunderten geformt.
Im 19. Jahrhundert haben ganze Industriezweige, wie der Maschinenbau und die Textilindustrie, in den Dörfern und Städten zwischen Dresden und Görlitz Fuß gefasst. Und sie haben Spuren hinterlassen. In der Landschaft, an den Gebäuden und in der Lebensweise der Menschen.
Die Industriekulturroute folgt diesen Spuren durch die LEADER-Regionen Westlausitz und Bautzener Oberland.
An ausgewählten Orten werden Geschichten darüber erzählt, wie die Industrie das Leben der Menschen in der Oberlausitz veränderte und prägte. Berichtet wird über wirtschaftliche Blütezeiten und Krisen, über Steinmetze, Weber und Maschinenbauer, über technische Innovationen und Fabrikantenvillen. (QR Code mit link zum Audioguide auf dem Flyer)

Flyer ENERGIE-Route Lausitzer Industriekultur

0,00 Gewicht: 14g

Vorsicht Hochspannung: Betreten erlaubt! Auf der ENERGIE-Route Lausitzer Industriekultur erleben Sie die Zeugnisse der 150-jährigen Industriegeschichte der Lausitz. Erfahren Sie, wie Kohle zu Energie wird.

Wasserkarte Oder Spree Dahme

0,00 Gewicht: 50g

Entdecken Sie in dieser Karte Informationen zum Seen- und Flussgebiet südlich von Berlin bis zum Spreewald. Ob Schwielochsee oder entlang der Oder unbekanntes erleben. Die Karte bietet einen ersten Überblick und informiert über Bootsverleihe

Imageproschüre GEOPARK Muskauer Faltenbogen

0,00 Gewicht: 201g

Imageproschüre - GEOPARK Muskauer Faltenbogen

Der Muskauer Faltenbogen – ein geologisches Phänomen, Grundlage einer 130jährigen stand-ortgebundenen Wirtschaftsentwicklung und Geopark in Brandenburg, Sachsen und der Wojewodschaft Lebuser Land.

Inhalt: Geopark, Fürstpückler Park Bad Muskau, Über Schnee, Firn und Gletschereis,Gletscher, Entstehung des Musauer Faltenbogens, Gieser, Quellen, Bergbaufolgegewässer, Übersichtskarte,Braunkohle, Moore und Torfstiche, Sand und Kies, Windkanter, Findlinge,Jerischker Endmoräne, Tal der Lausitzer Neisse, Bergbau, Keramik, Glas & Industrieentwicklung, Mammut von Klinge, Glossar.

Inhalte in Deutsch, Polnisch und Englisch

 

Schleife - Dorfspaziergang

0,00 Gewicht: 9g

Das Dorf gilt als Zentrum der sorbischen Kultur. Gäste haben hier die Möglichkeit, den reichen Traditionen und Brauchtümern des westslawischen Volkes zu begegnen. Im Sorbischen Kultur-zentrum erhält man umfangreiche Informationen zu den Trach-ten, Bräuchen und Sagen. Der Njepila-Hof im Ortsteil Rohne gibt weitere Einblicke in die Geschichte der Region. Tradi tionelles Handwerk hat auch heute noch für den Erhalt und die Neuan-fertigung von Trachten eine große Bedeutung. Die Gegend um Schleife ist geprägt durch die wandelvolle Landschaft der Lausitzer Braunkohleregion und lässt sich bestens mit dem Fahrrad erkunden. Es besteht Anschluss an den Frosch- und Spreeradweg.

Fontanewanderweg

0,00 Gewicht: 14g

„Wer reist nach Mittenwalde? Niemand. Und doch ist es ein sehenswerter Ort, der Anspruch hat auf einen Besuch in seinen Mauern.“ (Theodor Fontane: Wanderungen durch die Mark Brandenburg, Band 4). Heute hat die Stadt Mittenwalde viele Besucher, die sich besonders für ihre Geschichte, das mittelalterliche Flair des Stadtbildes und die sie umgebende Erholungslandschaft interessieren. Auf seinen Wanderungen durch die heutige Region Dahme-Seen entdeckte Fontane noch so manches Kleinod, wie den Teupitzer See, über den er folgendes schrieb: „Ich habe Sehnsucht ihn wiederzusehn. Ist es seine Schönheit allein oder zieht mich der Zauber, den das Schweigen hat?“ Der Fontanewanderweg ist eine einzigartige Komposition aus Landschaft, Kultur und Erholung für jeden Wanderfreund.

Außergewöhnlich! Das Landschaftwunderland Oberlausitz

0,00 Gewicht: 46g

Die Oberlausitz bietet kulturelle und landschaftliche Attraktionen in einer seltenen Vielfalt. Sie erstreckt sich von der Europastadt Görlitz/Zgorzelec bis vor die Tore Dresdens, vom Naturpark Zittauer Gebirge bis in das Lausitzer Seenland und von der Westlausitz bis in die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Nicht nur wegen ihrer abwechslungsreichen Natur und ihrer faszinierenden Geschichte ist sie einen Besuch wert. Alle, denen ein Urlaub erst dann als gelungen gilt, wenn sie selbst aktiv werden können, um Leib und Seele zu stärken, sind in der Oberlausitz genau richtig!

Motorradtouren Oberlausitz

2,05 inkl. 19% MwSt. Gewicht: 39g

- Vom Zittauer Gebirge bin ins Lausitzer Seenland -
Übersichtskarte mit 6 Touren durch die Oberlausitz und das Lausitzer Seenland.

Die Touren wurden gemeinsam mit den Motorradfreunden Oberlausitz ausgearbeitet. 
Je verkaufter Karte gehen 0,50 € an das Kinderheim in Wuischke.

Entdeckerbuch- GEOPARK Muskauer Faltenbogen

0,00 Gewicht: 120g

Gut geeignet für Kinder.

Man erfährt und entdeckt auf einfache Art und Weise den Muskauer Faltenbogen.

Inhalt: Braunkohle mit Entdeckertouren und Wissenwertes, Quarzsand mit Entdeckertour und Wissenwertes, Alaun mit Entdeckertour, Wasser mit Entdeckertour, Sand und Kies mit Entdeckertour, Ton mit Entdeckertour und Wissenwertes, Findlinge mit Entdeckertour

Gartenkulturpfad beiderseits der Neiße

0,00 Gewicht: 88g

Mit dieser Broschüre laden wir Sie herzlich ein, einzigartige Schlösser, Parks und Gärten in einem grenzüberschreitenden Kulturraum kennenzulernen. die Regionen Oberlausitz im Osten Deutschlands und Niederschlesien im Westen Polens - beiderseits der Neiße - haben sich über Jahrhunderte hinweg in enger Nachbarschaft der Kulturen entwickelt. Sie sind geprägt durch ihre vielfältige Geschichte unter verschiedenen Kronen und ihre böhmischen, sächsischen, sorbischen sowie schlesischen Wurzeln.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.