Programm

10.00
Begrüßung und Vorstellung Förderverein Lausitz e.V.
Prof. Dr. Holm Große
Vorsitzender des Vorstandes Förderverein Lausitz e.V. und Oberbürgermeister Bischofswerda

Grußwort
Achim Junker 
Bürgermeister Boxberg 

Der Findlingspark Nochten
Ulrich Klinkert 
Vorstandsvorsitzender des Förderverein Lausitzer Findlingspark Nochten e.V. (im Ehrenamt)

Die Zukunft der  Lausitz - Was regionale Akteure erwarten! 
Prof. Dr. Holm Große
Vorstandsvorsitzender Förderverein Lausitz e.V. und Oberbürgermeister Bischofswerda

Herausforderungen und Lösungsansätze eines kernbetroffenen Mittelständlers
Steffen Söll 
Geschäftsführender Gesellschafter SKM Group

Die Lausitz – grenzüberschreitende Einheit mit Polen und Tschechien
Carsten Jacob
Euroregion Spree-Neiße-Bober

Das Projekt UKOL: Kooperation der europäischen Modellregionen Ústecký kraj und Lausitz
Dr. Dirk Plagemann
Europäisches Institut für postgraduale Bildung an der Technischen Universität Dresden e.V. (EIPOS)

Anforderungen der Wirtschaft
Maik Bethke
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer IHK Cottbus

Dr. Detlef Hamann
Hauptgeschäftsführer IHK Dresden

Podiumsdiskussion

Moderation Dr. Christina Eisenberg ehrenamt. Geschäftsführerin Förderverein Lausitz e.V.  

Im Anschluss get together bei einem Imbiss und ab 14.00 Uhr beginnt die Führung durch den Findlingspark